Sommerrezept gefunden bei meiner „Ida Frische frei Haus“

Jeden Donnerstag freue ich mich auf meine Gemüsekiste mit frischer Bio-Ware aus der Region. Es liegt immer ein Rezeptblatt dabei. Heute möchte ich ein Sommerrezept mit Mangold weitergeben, mit der Überschrift: „Kroatische Urlaubserinnerungen“ ……

…..Sommerrezept – Der Mangoldstampf ……

Der Grill ist heiß, der Abend wird langsam kühler, die Zikaden lärmen und man beginnt so etwas wie Appetit zu entwickeln.

Anleitung:

Der Mangold wird gewaschen, grob gehackt und in einer Pfanne mit Olivenöl und reichlich Knoblauch zuerst angebraten und dann zugedeckt gegart. Kartoffel kochen, pellen und grob mit etwas Butter stampfen. Den Mangold und die Kartoffelmasse etwa zu gleichen Teilen in einer Schüssel vermengen und mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Essig (ich würde Zitrone oder Limette empfehlen) abschmecken.
Der Mangold-Kartoffelstampf schmeckt lauwarm serviert gut zu gewürzten Hackfleischspießchen, Keftedes, gegrilltem Fisch oder Cevapcici.

Zutaten:

800g Mangold
Olivenöl
Knoblauch
800g Kartoffeln
2 EL Butter
Salz
Pfeffer
Essig oder Zitrone / Limette

Quelle: Ida Frische frei Haus (KW 26)

Schreibe einen Kommentar

Termin buchen

Termin buchen
Schließen