Ein Klassiker aus Kindertagen – Kohlrabi mit weißer Sauce

Ich stelle heute gerne eines meiner Lieblingsrezepte vor, die Idee dazu habe ich aus den Rezepten meiner Ida, Frische frei Haus!

„Oma ruft“….

Oma hatte einen kleinen Hausgarten, draußen war es heiß, in der Küche war es kühl und es roch nach Muskat und Kohlrabi.

Zutaten: 2 große Kohlrabi, 2-4 Kartoffeln, 50g Butter, 3-5 EL Mehl, Kochwasser der Kohlrabis, 50 ml Milch, Muskat, 1 Spritzer Zitrone, Salz und Pfeffer.

Die Kohlrabi schälen und in Stifte schneiden. In Salzwasser bissfest garen. Die Kartoffel in Salzwasser kochen und pellen. Butter in einem Top zugelassen, Mehl einrühren und anschließende das Kohlrabiwasser und Milch einrühren und eindicken lassen. Mit Muskat, Salz und Pfeffer und einem Spritzer Zitrone abschmecken. Dazu ein Spiegel- oder Rührei und fertig ist eon köstliches Sommergericht!

(Quelle, Ida, Frische frei Haus KW  16)

1 Gedanke zu „Ein Klassiker aus Kindertagen – Kohlrabi mit weißer Sauce“

  1. Ein sehr leckeres Gericht, ich habe, um dem ganzen noch etwas Farbe beizumischen, eine Karotte fein gewürfelt und aus geschmacklichen Gründen eine halbe Zwiebel in Würfel dazugeben. Danke für diese Rezeptidee 😊

Schreibe einen Kommentar

Termin buchen

Termin buchen
Schließen